side-area-logo

Bachelor Molecular Life Sciences

Studienrichtung Chemie

Im Allgemeinen beschäftigt sich die Chemie mit den Eigenschaften von Elementen und ihren Verbindungen. Für die Molecular Life Sciences sind vier Teilgebiete der Chemie von grosser Bedeutung, weil sie sich vorwiegend auf Organismen beziehen: Die Analytische, Organische und Biologische Chemie und die Chemie-Ingenieur-Technik. Die Studienrichtung vermittelt das Wissen und die Kompetenzen, die für die Herstellung, Identifizierung und Charakterisierung chemischer Verbindungen benötigt werden.

Image module

Krankheiten aufleuchten lassen.

Ein Verdacht auf Krebs ist sehr belastend, nicht zuletzt wegen der Angst vor Metastasen. Können wir ohne Operationen Gewissheit schaffen?

Wir sind dabei, eine Methode zu entwickeln mit der sich Fluor-18-Isotope an Medikamente binden lassen. Wo kranke Zellen im Körper auf den Wirkstoff des Medikaments reagieren, kommt es zu einem gehäuften Vorkommen der Isotope. In der Computertomografie werden diese Häufungen ersichtlich und lassen Tumore quasi «aufleuchten». So schaffen wir nicht nur schnell Gewissheit, wir machen auch viele operative Eingriffe unnötig und können Krankheiten so früh wie möglich gezielt bekämpfen.

Komm an den Info-Anlass für den Bachelor in Life Sciences und erfahre mehr über alle Studienrichtungen!

Image module