side-area-logo

Bachelor Life Science Technologies

Studienrichtung Medizintechnik

In der Medizintechnik verschmelzen Medizin und Technik. In diesem Fachgebiet geht es darum, medizintechnische Geräte und Systeme zu entwickeln, die zu therapeutischen und diagnostischen Zwecken genutzt werden können. Die Studienrichtung beschäftigt sich mit der Analyse, dem Entwurf, der Adaption sowie der Herstellung dieser Geräte und Systeme.

Image module

Knochenimplantate aus dem 3D-Drucker.

Bei komplizierten Knochenbrüchen können Ärzte diese nicht ohne Weiteres zusammenfügen. In solchen Fällen, benötigen sie ein Implantat als künstlichen Knochen – möglichst passgenau. Ist das möglich?

Wir entwickelten eine Software, mit der Chirurgen künstliche Knochen mit computertomografischen Daten von Patienten individuell nachmodellieren können. Danach wird das Implantat mittels 3D-Druck hergestellt. Die exakte Passform beschleunigt die Operation und den Heilungsprozess. Der Erfolg in der Praxis treibt uns an, laufend nach neuen Implantatmaterialien zu forschen. Als einzige Forschungsgruppe in der Schweiz tüfteln wir derzeit an 3D-gedruckten Schrauben aus Magnesium, die sich nach der Operation auflösen und einen zweiten Eingriff erübrigen.

Komm an den Info-Anlass für den Bachelor in Life Sciences und erfahre mehr über alle Studienrichtungen!

Image module