Bachelor Life Sciences Technologies

Studienrichtung Chemie- und Bioprozesstechnik

In der Chemie- und Bioprozesstechnik verschmelzen Naturwissenschaften und Ingenieurtechnik. Die Studierenden beschäftigen sich mit den Produktionsprozessen als Ganzem und spezialisieren sich in Chemischer Prozesstechnik oder Biotechnologie.

Während des Studiums können sich die Studierenden in Chemischer Prozesstechnik oder Biotechnologie spezialisieren:

In der Spezialisierung Chemische Prozesstechnik werden die Denkweisen des Chemikers und der Ingenieurin miteinander verbunden. Absolventinnen und Absolventen haben vertiefte Kenntnisse in organischer, anorganischer und analytischer Chemie sowie in der chemischen Prozesstechnik im industriellen Massstab.

In der Spezialisierung Biotechnologie werden die biologischen Prinzipien und Mechanismen in den Vordergrund gestellt und mit den technischen Möglichkeiten der Ingenieurwissenschaften verbunden. Absolventinnen und Absolventen haben vertiefte Kenntnisse in Bioprozesstechnik, Biochemie, Bioanalytik und Sterilproduktion.

Zusätzlich haben die Studierenden die Möglichkeit, ihre Ausbildung mit der Querschnittsqualifikation in Digitalisierung zu erweitern.

Komm an den Info-Anlass für den Bachelor in Life Sciences und erfahre mehr über alle Studienrichtungen!

Image module